Bubblegum

WAHAHAHAHHAAHA Hab mir selber ein Geburtstagsgeschenkbild für morgen gemalt XDD Nein nein, ist eine weitere Übung, hab eine relativ standardmäßige Pose genommen und versucht die Figur recht genau auszuarbeiten… Für den Körper habe ich größtenteils Referenzen benutzt, der Rest ist aus dem Kopf.  (Unbedingt DRAUF KLICKEN!! Die Bilder sind sonst zu verwaschen, WordPress verkleinert manche Bilder so doof ^^)

Mir fällts immernoch schwer realistische Haut zu malen, hab noch die „nacktere“ Version des Bildes im Anhang. Hier sieht man besser, dass der Körper zu flach ist und keine perfekt harmonische Farbabstimmung hat. Naja, besser kann ich das Bild nicht mehr machen, muss weiter üben! Nichtsdestotrotz hat das Bild unheimlich Spaß gemacht, vorallem die Kleidung und die Tattoos!!! XD

Advertisements

12 Responses to Bubblegum

  1. Anna sagt:

    Unglaublich genial!!! Besonders die Coloration der Brüste….die kommen wirklich gut raus! Und dass das hintere Bein so verblasst ist cool! Awwww mag ich wirklich gerne! =)

  2. Tatjana sagt:

    alles gute zum geburtstag alter mann ^^, das is doch ein sehr nettes geburtstagsbildchen ^^
    feier schön bis die wände wackeln

  3. LAZY sagt:

    NAchträglich alles Gute zum B-Day.:D

    Bild ist toll und ich finds gut wenn die Hautcolo nicht überrealistisch ist. So siehts wenigstens noch „gemalt“ aus und nicht wie ein Foto.XD“

  4. Nadia sagt:

    Oh! wusste nich dass du Geburtstag hast! Sry! Nachträglich alles Gute!

    Zum Bild, ich find den Oberen Teil der Frau Genial, aber mit den Beinen hab ich Probleme. Erstens wegen der Kollerierung und zweitens find ich das Rechte Bein zu dünn, auch wenn’s weiter hinten steht. Vlt liegt’s auch nur an meinen Augen.

  5. Pu Bea sagt:

    wo jeder vorher am bild mit der rothaarigen gemeckert hat, wieso guckt hier jeder auf die brüste und vergibt lob …? wie wär’s mit mehr sachlicheren kommenteren, liebe künstler? ;P
    das dessous gefällt mir sehr gut, weniger interessant sind die brüste (auch wenn sie toll koloriert sind), sondern der stoff, der sie umhüllt, der liegt sehr kreativ am körper an und entfernt sich von der üblichen Form von Unterwäsche.
    Die brennende Hand zieht den Fokus auf sich und man fragt sich, wer oder besser gesagt WAS diese Frau ist.
    Über ihren seltsam mörderisch-größenwahnsinnigen-leblosen Ausdruck ihrer Augen lässt sich streiten, aber genau das schürt auch wieder die Vermutungen über sie. Nicht jeder Charakter muss lebendige Augen haben.
    Erinnert mich an die Maschinenfrau in Transformer II, die nach Wiesel schmeckte *g*
    Schrecklich im Gegensatz dazu finde ich den Kaugummi, der wirkt beinahe schon ekelhaft, aber das ruft wiederum eine widersprüchliche Reaktion auf das Bild hervor. Vielleicht ist genau das die gute Wirkung des Bildes. *g*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: