Axeman – Charaentwurf

Axeman war ursprünglich „Beardman“. Aber irgendwie sieht die Waffe, die er zieht, so lahm aus. Er ist auf jedenfall ein älterer Krieger, der trotz seines Alters fit geblieben ist. Während er jede Schlacht überlebte, gingen seine Freunde zu Boden. Irgendwann war es geistig zu viel für den Axeman, er ertrug die Trauer nicht mehr, er wollte seiner Familie und seinen Freunden ins Jenseits folgen. Doch sobald er sich in einem Kampf befand, bewegte sich sein Körper wie von selbst. Er überlebte weiterhin. Immer und immer wieder. Er zog sich in sein Inneres zurück, ließ keinen mehr an sich heran. Er fragte sich warum er nicht sterben dürfe. Für ihn war sein Können ein Fluch. Bis er auf einer Wanderung auf ein kleines Mädchen stieß, das das Buch der Ewigkeit mit sich trug. Dieses Buch enthielt geheime Rezepturen, die das Leben um ein Vielfaches verlängern oder tödliche Krankheiten im Nu heilen konnten. Diese Rezepte brauchte das Mädchen um die Seele der Erde zu heilen. Axeman glaubte nicht an die Seele der Erde, er brauchte aber einen Sinn weiter zu leben. So begleitete und beschützte er das Mädchen, bis sie ans Herz der Erde gelangen und die Erde die Seele des Axeman nahm. Das war das Ende des Axeman… snif

Advertisements

4 Responses to Axeman – Charaentwurf

  1. Lopsman sagt:

    Genial!!! ó.ò Das Bleistiftbild könnte aus Blade of the Immortal stammen! Gefällt mir insgesamt auch besser.
    Zum Schwert passen die nach innen zeigenden Handflächen, aber bei der Axt sieht es etwas ‚komisch‘ aus wie er sie hält.

  2. Lopsman sagt:

    Damn, die Story dazu ist der Hammer!^^

  3. Tatjana sagt:

    find die story und den entwurf auch sehr zauberhaft – obwohl zauberhaft zu weiblich klingt für so einen harten kerl wie den axeman – also nennen wir es hammer. aber der lopsman hat wie immer recht zum schwert passt die handhaltung da schaut sie nach stärke aus. bei der axt wirkt er dadurch wieder schwächer – weil es fast ein bisschen wirkt als würde er sich ducken, bzw. die schultern zusammenziehen… auf jedenfall ist es keine haltung mehr die stärke ausdrückt und das ist aber vermutlich das eigentliche ziel gewesen…
    aber sonst bleibt nur noch zu sagen goooooooooo maxim goooooooooooooooooooooooo *fahnewedel*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: