Rippedhatman – Charadesign

Der „Zerrisenerhutman“ hatte mal 2 Hunde. Er liebte sie über ALLES. Sogar seine Frau hat ihn aus Eifersucht zu den Hunden verlassen. Einmal ist Hutman einem Bengel nachgelaufen, der seine lieblings Buttermilch mit Kiwigeschmack stibizt hat und ist eine Klippe runtergestürzt. Also nicht ganz, er war am Abstürzen und hat sich noch an der Kante festgehalten. Seine liebsten Hunde hörten seine Hilfeschreie und zogen ihn am Kopf (Er hatte den Hut auf) und linken Arm aus der Gefahr. Dabei fielen sie selber die Klippen runter und verschwanden für immer. Hutman war so traurig, dass er wochenlang um die Hunde getrauert hat. Sein linker Arm war längst abgestorben und die Bisswunden am Kopf entzündet. Sein Arm musste amputiert werden und er bekam durch den Biss am Kopf eine Blutvergiftung, die sein Herz angriff. Als Erinnerung trägt er seinen Herzschrittmacher und seinen angebissenen Hut zur Schau. Er genießt sein Leben, trotz des Vorfalls. Bald wird er dafür bekannt sein, dass er die besten Würstchen der Stadt macht. XD

Ja, ist wieder diese Zuerst-Grau-dann-Farbe-drauf-Technik. Brauchte nochmal was in dem Stil von der Amazone mit dem Dolch. ^^

Advertisements

One Response to Rippedhatman – Charadesign

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: